Fünf Uhr Tee

Radlausflug auf die Tobiashütte am 24.8.

Von vorne: Kleinferchner Herbert, Klug Karl, Fischer Günter, Rosol Helmut, Wadas Walter, Lammer Wolfgang und Gerdl Kurt
Links vorne: Fischer Günter, Klug Karl, Kleinferchner Herbert - rechts vorne Rosol Helmut, Gerdl Kurt, Wadas Walter

Erster ESV Tennis Frühschoppen

Am Sonntag, den 12. September 2021 fand der erste Frühschoppen am ESV Tennisplatz mit Brezen und Weißwurst statt. DJ GÜ sorgte für die musikalische Unterhaltung, fürs Essen war Margit mit ihrem Sepp zuständig und den Durst löschte unsere Brigitte. Bei strahlendem Wetter kamen zahlreiche Gäste (viele auch in Lederhose und Dirndlkleid) und feierten bis es finster wurde. 

Watten 2021

Am Donnerstag den 2. September lud Hermi Teichenthaler zum heurigen Wattturnier. Acht Paare spielten gegeneinander um den Sieg. Bei viel Spaß am Spiel konnte der Turnierleiter „Harri Antonitsch“ schließlich die Ergebnisse bekanntgeben.

  1. Kriechbaum Josef /  Lammer Wolfgang
  2. Pölinger Adolf / Rosol Helmut
  3. Antonitsch Helene / Binder Helmut


Für die Sieger gab es kleine Preise, am Begehrtesten dürfte allerdings der letzte Platz gewesen sein. Diesen konnte sich das Paar Nekola Manfred / Kleinferchner Herbert sichern und nahmen die Riesenbreze gerne in Empfang. Alle Anwesenden wurden von Hermi und ihrem Team mit verschiedenen Aufstrichbroten und guten Getränken verwöhnt. 

Günter Fischer, Kurt Gerdl, Wolfgang Peruzzi, Helmut Schöck

Saisoneröffnung 2021

Bei herrlichem Wetter lud der Kassier und ehemalige Turnierspieler Günter Fischer zum Generationsturnier +60 gegen +70. Der Ausgang des Spiels wurde nicht bekanntgegeben – es zählte rein die Freude endlich wieder spielen zu dürfen.

Vollster Arbeitseinsatz bei den Frühjahresarbeiten

Nach einem Aufruf von SL Gerd Grandl kamen viele fleißige Helferinnen und Helfer um zusammen die Plätze sowie die gesamte Anlage auf Vordermann zu bringen. Nach einigen Tagen Schwerstarbeit ist ihnen das dann auch sehr schön gelungen. Grandl Gerd bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihren großen Einsatz. Der Verein wird sich – wenn es die Corona Richtlinien wieder zulassen – mit einem gemütlichen Zusammensein in Form des schon legendären Helferfestes bedanken.

Ganz in Weiss - Damen Doppel am 01.Sept.2020

Unter dem Titel „Ganz in Weiss“ veranstalteten unsere Damen unter der Leitung von Eva Pölinger ein heiß umkämpftes Damendoppel. Bei herrlichem Wetter bewiesen die Ladies ihr Können mit dem Tennisschläger. Die Spielerinnen wurden durchgewechselt und am Ende stiegen alle als Siegerinnen hervor.
Große Anstrengung erzeugt großen Hunger. Unsere Spielerinnen gönnten sich danach eine Pizza und beendeten den angefangenen Nachmittag mit dem einen oder anderen Gläschen.